Wiesbaden – ELW sind bereit für den Winter

Hessen-Tageblatt - News und Themen - WiesbadenWiesbaden – Laut Wetterbericht soll es zum kommenden Wochenende hin in Hessen kälter werden. Mit überfrierender Nässe und Schneefällen kann gerechnet werden. Der Winterdienst der ELW Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden ist darauf eingestellt: Salz und Splitt wurden bereits im Sommer geordert, entsprechende Einsatzpläne wurden aktualisiert, und die 22 Fahrzeuge sind einsatzbereit.

Nach Angaben der ELW wechseln die Mitarbeiter zum 1. Dezember wie geplant in den Zwei-Schicht-Betrieb, sodass dann zwischen 3 Uhr nachts und 22 Uhr überall in der Stadt gestreut und geräumt werden kann.

Bisher führten die nächtlichen Kontrollfahrten der ELW-Mitarbeiter noch zu keinem vorsorglichen Streueinsatz, aber in der Nacht auf Freitag wird damit gerechnet. Seit 2010 gilt, dass die für den Verkehr wichtigsten Straßen bei einer 50 prozentigen Schnee- und Eiswahrscheinlichkeit (laut Wetterdienst) vorab gestreut werden.

+++


Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.

  • hosting