Wiesbaden – Lesung mit Olga Tokarzcuk wird verschoben

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Die für Dienstag, 13. November, geplante Lesung mit der polnischen Autorin Olga Tokarczuk im Literaturhaus Villa Clementine in Wiesbaden muss auf das Frühjahr 2019 verlegt werden.

Da die Autorin mit ihrem Roman „Unrast“ für den National Book Award nominiert ist, muss sie sich am Tag der geplanten Lesung in New York aufhalten. Der genaue Nachholtermin für die Lesung in Kooperation mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Mainz/Wiesbaden e.V. wird noch bekannt gegeben.

Bereits erworbene Karten können in der Tourist-Info erstattet werden.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden