Wiesbaden – Öffentliches WLAN in der Ortsverwaltung Kastel/Kostheim

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Die Ortsverwaltung Kastel/Kostheim weitet ihren Service aus und bietet allen Besucherinnen und Besuchern ihrer Räumlichkeiten ab sofort einen kostenlosen Zugang zum Internet über den neu eingerichteten Hotspot „Wiesbaden“ an.

Die Ortsverwaltung greift damit das Bedürfnis der Menschen nach Vernetzung auf und sieht es als notwendigen Service an, in öffentlichen Gebäuden und an öffentlichen Plätzen ein kostenfreies WLAN anzubieten.

Marc Petri, stellvertretender Leiter der Ortsverwaltung Kastel/Kostheim, sagt zu dem neuen Angebot: „Nicht nur die reine Möglichkeit der Besucher der Ortsverwaltung in Kastel/Kostheim auf ein freies WLAN-Netz zugreifen zu können steht hier im Vordergrund der Entscheidung der Installation, vielmehr ist es das hohe Potenzial in Bezug auf die gesellschaftliche Teilhabe sowie die Steigerung der Attraktivität der Ortsverwaltung.“

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.