Wiesbaden – Scheiß-Wetter: Vollsperrung Äppelallee wird verschoben

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Die ursprünglich für dieses Wochenende, 22./23. September, geplante Sperrung der Äppelallee wird aufgrund der Wettervorsage verschoben. Die Arbeiten sollen nun im Oktober ausgeführt werden.

Für den Neubau der Radverkehrsanlage in der Äppelallee soll in dem Bereich zwischen der Friedrich-Bergius-Straße und der südlichen Autobahnauffahrt die Fahrbahndecke erneuert und die fehlende Radmarkierung zum Neubau angepasst werden. Dafür muss dann die Fahrbahn für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt werden.

Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden schon jetzt um Verständnis für die im Oktober auftretenden Verkehrsbehinderungen gebeten. Der genaue Termin der Bauarbeiten wird noch separat mitgeteilt.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Startseite » Wiesbaden – Scheiß-Wetter: Vollsperrung Äppelallee wird verschoben
 

(C) Hessen/Deutsches Tageblatt – Hessische Nachrichten … Täglich bringen wir die besten Heimat-News für das Hessenland.

 

Das aktuelle News-Event-Info Portal vom Mittelrhein

 

Hessen Tageblatt – Hessische Nachrichten und mehr