Wiesbaden – TERMINE: Wiesbaden feiert Fastnacht

fastnachtsveranstaltungen-aktuellWiesbaden – TERMINE: Wiesbaden feiert Fastnacht hier gibt es die Daten und Fakten.

Sturm auf die Ortsverwaltung AKK und Fastnachtsumzug AKK

Fastnachtssamstag, 25. Februar, 11.11 Uhr, Ortsverwaltung Kastel/Kostheim, St. Veiter Platz 1, Kostheim:

Sturm auf die Ortsverwaltung; sie muss mit allen Kräften gegen die AKK-Fastnachtskorporationen verteidigt werden. Auch Oberbürgermeister Sven Gerich wird neben der Ortsvorsteherin und den Ortsvorstehern zu den Verteidigern gehören.

Um 13.11 Uhr startet der Fastnachtsumzug AKK.

+++

Kinderfastnachtszug

Fastnachtssamstag, 25. Februar, 15.33 Uhr, Start auf dem Luisenplatz/Ende am Rathaus:

Kinderfastnachtszug durch die Innenstadt. Von der Rathaustreppe aus begrüßen Oberbürgermeister Sven Gerich und der DACHO-Vorsitzende Simon Rottloff die Teilnehmenden (32 Zugnummern). Am Ende des Zuges, etwa 16 Uhr, verleiht Oberbürgermeister Sven Gerich Stadtorden an das Kinderprinzenpaar, Prinzessin Sarah I. und Prinz Moritz II.

+++

Sturm auf das Rathaus und Prämierung der Kinderzugnummern

Fastnachtssamstag, 25. Februar, ca. 16 Uhr (nach dem Kinderzug), Rathaustreppe:

Die „feindlichen“ Garden stehen sich gegenüber. Wird es Oberbürgermeister Sven Gerich und seinen zahlreichen Helferinnen und Helfern gelingen, das Rathaus gegen die stürmenden Närrinnen und Narren zu verteidigen?

Nach dem Sturm auf das Rathaus, ab etwa 17.15 Uhr, findet auf der Bühne am Marktbrunnen die Prämierung der Kinderumzugnummern mit Stadtverordnetenvorsteherin Christa Gabriel statt.

+++

Fastnachtssonntagszug

Fastnachtssonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Rathaustreppe:

Der große Fastnachtssonntagszug setzt sich um 13.11 Uhr am Elsässer Platz in Bewegung und wird gegen 15 Uhr vor dem Rathaus erwartet. Die Rathaustreppe steht allen Närrinnen und Narren – nach dem Motto „Wer zuerst kommt …“ zur Verfügung. Im Rathaus findet keine Fastnachtsparty statt, da nach dem Zug „Uff de Gass“ gefeiert wird. Das Rathaus ist jedoch ab 14.11 Uhr geöffnet, um sich aufzuwärmen, die Toilette zu besuchen und Getränke zu kaufen.

+++


Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.