Zschopau – Brandstiftung? Feuer auf dem Mittelaltermarkt am Schloss Wildeck

News-Welt-RLP-24 - Aktuelles aus Sachsen -Zschopau (SN) – (Wo). Am Wochenende findet auf dem Schloss Wildeck ein Mittelaltermarkt statt. Gegen 3 Uhr gerieten zwei Zelte in Brand, in denen Veranstaltungsteilnehmer schliefen.

Das Feuer war bei Eintreffen der Polizei bereits durch die Teilnehmer gelöscht. Bei dem Brand erlitten vier Personen (w. 2×29, 32/m: 37) leichte Verletzungen.

Drei wurden wegen des Verdachtes auf Rauchgasvergiftung und eine wegen Verbrennungen ins Krankenhaus nach Chemnitz verbracht. Der entstandene Schaden wird auf ca. 2 500 Euro geschätzt.

Die Ursache des Feuers konnte bisher noch nicht eindeutig geklärt werden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung.

***
Text: Polizei Chemnitz

 

Kommentare sind geschlossen.