Berlin -Mitte: Schwerverletzter Fußgänger: In der Badstraße von PKW erfasst

Deutschland-24.com - Berlin - Aktuell -Berlin –Mitte: Schwer verletzt wurde gestern Abend ein Fußgänger bei einem Unfall in Gesundbrunnen.

Ermittlungen zufolge betrat der 54-Jährige kurz vor 21 Uhr offenbar ohne auf den Verkehr zu achten die Badstraße in Richtung Hochstraße und wurde dabei von einem „Mazda“ erfasst, der in der Badstraße in Richtung Brunnenstraße unterwegs war.

Der Passant zog sich bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen am Kopf und am Oberkörper zu. Rettungssanitäter brachten ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Die 21 Jahre alte Autofahrerin erlitt einen Schock. Die Ermittlungen hat der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 3 übernommen.

***
Text: Polizei Berlin

 

Kommentare sind geschlossen.