Breuberg OT Sandbach – Küchenbrand: Bewohner erleidet Rauchgasvergiftung

feuerwehr-aktuellBreuberg OT Sandbach – Eine Rauchgasvergiftung erlitt der 69 Jahre alte Bewohner in einem Mehrfamilienhaus am Montagabend (27.08.18) in Sandbach.

Nachbarn stellten gegen 21.20 Uhr eine starke Rauchentwicklung in einem Anwesen in der Heubacher Straße fest. Die Feuerwehr konnte die Ursache schnell feststellen: angebranntes Essen auf dem Herd des 69-jährigen. Der Wohnungsinhaber und acht weitere Personen konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen.

Der Brand wurde gelöscht und das Haus belüftet. Nach knapp einer Stunde konnten alle Bewohner wieder zurück in das Anwesen. Der 69-jährige kam vorsorglich in ein Krankenhaus.

Weitere Personen wurden nicht verletzt. Nach ersten Feststellungen entstand auch nur geringer Schaden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen

 

Kommentare sind geschlossen.