Darmstadt – Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in der Erbacher Straße

Hessen-24 - Darmstadt - Aktuell -Darmstadt (HE) – Am Dienstag (31.03.2015) um. 17:11 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Pkw-Fahrer aus Roßdorf in Darmstadt die Erbacher Straße stadtauswärts. Aufgrund stockenden Verkehrs musste er verkehrsbedingt hinter mehreren Fahrzeugen anhalten.

Ein 42-jähriger Pkw-Fahrer aus Darmstadt befuhr die Erbacher Straße in entgegen gesetzter Richtung. Als sich dieser in Höhe der Kolonne befand, scherte der Roßdorfer aus, um an der Kolonne vorbeizufahren. Hierbei übersah er den herannahenden Darmstädter und es kam zum Frontalzusammenstoß.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug des Roßdorfers in den angrenzenden Straßengraben geschleudert. Beide Unfallbeteiligten wurden bei dem Unfall leicht verletzt und durch Rettungsdienste in umliegende Krankenhäuser verbracht.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

 

Kommentare sind geschlossen.