Eltville am Rhein – Corona-Aktuell 10.11.2021: Stadt führt 2G-Regel ein / Maskenpflicht

Hessische-Nachrichten - Eltville am Rhein - Aktuell -Eltville am Rhein – „Wir reagieren direkt auf die Situation und führen bei uns in Eltville die 2G-Regel ein“, erklärt Bürgermeister Patrick Kunkel.

Um sichere Veranstaltungen organisieren zu können, führt die Stadt 2G in allen ihren Räumlichkeiten ein. Das gilt für Veranstaltungen in der Burg, im MGH I und II, im JUZ, in der Mediathek und im Ehrenamtsbüro. Auch externe Veranstalter, die in städtischen Räumen Angebote machen, bekommen diese Auflage.

Der Bürgerservice im Rathaus ist für alle Anliegen offen, hier besteht Maskenpflicht. „Außerdem können wir jetzt keine spontanen Besucherinnen und Besucher mehr zulassen“, erklären der Verwaltungschef und die Dezernentin für den Bürgerservice, Beate Herbert. Wer ein Anliegen hat, benötigt in jedem Fall einen Termin, der online vereinbart werden kann.

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Anliegen – wo möglich – telefonisch abzuwickeln und die zahlreichen Online-Angebote der Stadt über die Homepage www.eltville.de zu nutzen.

Besuchende dürfen sich ausschließlich im Erdgeschoss in dem öffentlichen Besucher-Bereich aufhalten. Alle anderen Bereiche des Rathauses sind für Publikum gesperrt.

Eltville am Rhein, 10. November 2021