Gesundheit – Mit kleinen Veränderungen gesund, fit und schlank bis ins hohe Alter bleiben

Ernährung kann bewirken, dass man gesünder, fitter und schlanker wird.

Veränderung bei der Ernährung
Veränderung bei der Ernährung können schon viel bringen,

Gesundheit – Durch Sport soll man ja gesünder leben und fitter werden. Außerdem soll Sport beim Abnehmen helfen. Doch vielen Menschen gelingt es einfach nicht einmal, jeden Tag auch nur 15 Minuten intensiven Sport zu treiben. Sie kommen stark ins Schwitzen und müssen hinterher duschen.

„Sport ist für’s Abnehmen auch gar nicht notwendig“, sagt Gesundheits- und Abnehmcoach Holger Korsten aus Hamburg. Es helfe schon, wenn man kleine Besorgungen zu Fuß erledigt, statt das Auto zu nehmen.

„Kleine, kaum spürbare Veränderungen im Leben und bei der Ernährung können schon bewirken, dass man gesünder, fitter und schlanker wird“, so Korsten. „Etwa 10.000 Schritte am Tag und eine gesunde Ernährung können sehr stark dazu beitragen, Gewicht zu reduzieren“ meint der Experte.

Gesundheits- und Abnehmcoach Holger Korsten: „Wir haben verlernt, uns gesund zu ernähren. Dank Fertiggerichten, Fast Food & Co. haben wir uns ein vollkommen falsches Essverhalten antrainiert. Allein schon, wenn wir uns eiweißreicher ernähren würden, können viele Probleme gelöst werden.“

Mehr Tipps zum Thema gesunde Ernährung sowie persönliche Betreuung beim nachhaltigen und dauerhaften Abnehmen erhalten Sie auf der Webseite von Holger Korsten unter https://schlank24.net.

***
Redaktion Gesundheit – Hessen-Tageblatt – Sven Damaschun