Eltville am Rhein – „Sprich mit mir“ – Ausstellung in der Mediathek

Hessische-Nachrichten - Eltville am Rhein - Aktuell -Eltville am Rhein – Vom 9. bis 13. September ist die Wanderausstellung des kreisweiten Netzwerks „Frühe Hilfen und Kooperation im Kinderschutz – Rheingau Taunus“ in der Mediathek der Stadt Eltville zu sehen.

Die Mittelhessischen Netzwerkkoordinatoren der „Frühen Hilfen“, der Arbeitsbereich „Allgemeine Erziehungswissenschaft“ der Philipps-Universität Marburg und das hessische Sozialministerium haben die Ausstellung entwickelt.

Gegenstand der Schau ist die Sensibilisierung von Eltern und Erziehenden in Bezug auf die Auswirkungen der stark gestiegenen Nutzung digitaler Medien auf Familien, insbesondere mit kleinen Kindern.

Am Mittwoch, 11. September 2019 sind Fachkräfte, Eltern und Interessierte ab 18.30 Uhr in die Eltviller Mediathek eingeladen, um mit der Medienpädagogin Beate Kremser zum Thema „Digitale Lebenswelt und Familie“ in einen Dialog zu treten. Um Anmeldung wird gebeten.

Anmeldung und Information in der Mediathek Eltville unter der Telefonnummer 06123 697-550 oder per E-Mail

mediathek@eltville.de

***

Der Magistrat der Stadt Eltville am Rhein
Gutenbergstraße 13
65343 Eltville am Rhein