Geisenheim am Rhein – Angriff auf Polizeibeamte am Bahnhof

Tatort: 65366 Geisenheim, Berliner Str. 2, Bahnhof Zeit: Sonntag, 07.01.2018, 06.15 Uhr.

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Geisenheim -Geisenheim am Rhein – Die Polizeistation Rüdesheim wurde von einer Anwohnerin angerufen, weil ein Mann am Bahnhof Geisenheim Sachbeschädigungen beging.

Zwei Polizeibeamte trafen den Mann auf dem Bahnsteig des Bahnhofes an. Dieser lief auf die Beamten mit einem aufgeklappten Messer zu. Der heranstürmende Mann wurde von den Polizeibeamten aufgefordert, das Messer fallen zu lassen.

Das daraufhin eingesetzte Pfefferspray führte erst beim dritten Versuch dazu, den Angreifer handlungsunfähig zu machen. Er wurde festgenommen und zur Polizeistation Rüdesheim gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,58 Promille.

Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde bei dem Täter eine Blutentnahme durchgeführt. Anschließend wurde zur stationären Behandlung in einer psychiatrischen Klinik aufgenommen.

Ihn erwartet noch eine Strafanzeige wegen des Verdachts des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, versuchter gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung.

OTS: PD Rheingau-Taunus KvD – Polizeipräsidium Westhessen

 

Kommentare sind geschlossen.