Hannover – Verkehrsmeldung – Bischofsholer Damm wird VOLL GESPERRT

News-Welt-RLP-24 - Aktuelles aus Hannover -Hannover (NI) – Aufgrund von umfangreichen Kanalbauarbeiten der Stadtentwässerung Hannover muss der Bischofsholer Damm im Bereich zwischen der Lindemannallee und der Janusz-Korczak-Allee stadtauswärts von Mittwoch (25. März) bis voraussichtlich Freitag (10. April) voll gesperrt werden.

Eine Umleitung ist sowohl über die Freundallee, die Hans-Böckler-Allee und den Messeschnellweg ausgeschildert als auch über die Lindemannallee, den Altenbekener Damm, die Hildesheimer Straße und den Südschnellweg.

Die Zufahrt zum Kinderkrankenhaus Auf der Bult ist vom Bischofsholer Damm und von der Lindemannallee aus weiterhin möglich.

Die Buslinien 128, 134 und 370 der üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG sind von dieser geränderten Verkehrsführung nicht betroffen. Diese Baumaßnahme wurde bewusst in die Zeit der Osterferien gelegt, um die Verkehrsbehinderungen möglichst gering zu halten.

Dennoch kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Aus diesem Grund bittet die Straßenverkehrsbehörde alle VerkehrsteilnehmerInnen um erhöhte Aufmerksamkeit.

***

(c) Presseserver Hannover 2000

 

Kommentare sind geschlossen.