Heppenheim – Saisonabschluss auf dem Laternenweg am 28.09.2019

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Heppenheim -Heppenheim – Begeben Sie sich ein letztes Mal für diesen Sommer auf ein Abenteuer durch Heppenheims Gässchen bei mystischem Laternenschein und sagenhaften Erzählungen.

Am 28.09.2019 um 22:00 Uhr findet die Saisonabschlussführung auf dem Laternenweg unter dem Motto „Geschichten aus Heppenheim“ statt. Sie sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Laternenführern die schönsten und schaurigsten Geschichten von Stadt und Burg zu durchleben.

Hören Sie beispielsweise vom tragischen Schicksal der weißen Frau oder dem des kleinen Bombachmordschen. Auch Heldenhaftes wird erzählt, wie die Geschichte von Melampus, dem Wachhund der Starkenburg. Außerdem wird Sie die Dreistigkeit der „Erbäscher“ Wilddiebe erstaunen, im letzten Moment können diese sich vor den Irrlichtern retten.

Jede Sage wird von einem anderen Erzähler vorgetragen und der Weg durch die Nacht von klangvoller Musik begleitet.

Treffpunkt ist wie immer der Marktplatz. Es ist keine Voranmeldung nötig. Teilnahmegebühr 6 EUR/Erwachsener und 3 EUR/Kind.

Geschenkgutscheine sind in der Tourist Information erhältlich.

Gruppenführungen auf dem Heppenheimer Laternenweg können ganzjährig zu Wunschterminen in der Tourist Information angemeldet werden. Die öffentlichen Raunachtführungen finden auch dieses Jahr wieder vom 26. bis zum 31.12.2019 täglich um 19:00 Uhr statt.

***

Cornelia Gerards
FB1 / Allgemeine Verwaltung
Öffentlichkeitsarbeit / Pressestelle