Kassel – Mega-Deal für Jugendliche: Sieben Vorstellungen im Staatstheater Kassel für nur 24 Euro

Hessische-Nachrichten -Kassel- Aktuell -Landkreis Kassel – Kulturinteressierte aufgepasst: Auch im kommenden Jahr bietet Jugendkulturpunkt wieder ein sehr preisgünstiges Angebot für Jugendliche. Sieben Eintrittskarten für das Staatstheater Kassel für sagenhafte 24 Euro. In dem Paket enthalten sind Theater, Konzert, Tanz, Musical und Oper. Möglich wird das exklusive Angebot der Volksbühne Kassel e.V. durch die Unterstützung der Kulturstiftung des Landkreises Kassel.

Auf dem Programm stehen neben Klassikern wie „Romeo und Julia“ von William Shakespeare und „Mutter Courage“ von Berthold Brecht mit „Moskitos“ von Lucy Kirkwood und „Stories“ von Nina Raine auch zwei zeitgenössische Stücke in deutschsprachiger Erstaufführung. Musikalische Höhepunkte sind „Anfang und Ende – B.A.C.H.“, eine szenische Reise mit Kirchen-Kantaten des berühmten Komponisten, die Kinderoper „TJO-Projekt: Brundibár“ und das Tanztheater „Ares“ mit Musik von Richard Strauss.

Das Angebot gilt nur für Jugendliche bis 18 Jahre und Auszubildende bis 27 Jahre. Die Karten für das Jugend-Abo können auf der Internetseite www.jugendkulturpunkt.de bestellt oder direkt in der Geschäftsstelle in der Friedrich-Ebert-Str. 42 in Kassel bis zum 25. Januar 2019 gekauft werden. Die Zahl der Karten ist begrenzt. Gute Plätze garantiert. Begleitende Erwachsene zahlen 149 Euro.

***
LANDKREIS KASSEL
Pressesprecher
Harald Kühlborn
Wilhelmshöher Allee 19 – 21
34117 Kassel

 

Kommentare sind geschlossen.