Wiesbaden – Stadtwache wird auf Bussen beworben

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – „In Not- und Gefahrensituationen sollen die Bürgerinnen und Bürger nicht lange überlegen müssen, wo sie Hilfe finden können. Der Weg zur Wache der Stadtpolizei muss automatisch gefunden werden“, erläutert Bürgermeister und Ordnungsdezernent Dr. Oliver Franz den Hintergrund der Werbung für die Stadtwache auf den städtischen Bussen.

„Die Wache der Stadtpolizei ist 24 Stunden täglich an sieben Tagen in der Woche besetzt und damit ein ständiger Anlaufpunkt für alle Sicherheitsfragen in unserer Stadt“, hebt Dr. Franz hervor. In den vergangenen Monaten wurden in der Stadtwache schon Drogen abgegeben oder junge Frauen suchten Hilfe, weil sie sich von einer Gruppe Männer belästigt fühlten. „Diese Beispielfälle zeigen, dass es richtig war, die Stadtpolizei ins Zentrum der Stadt zu holen“, ist der Ordnungsdezernent überzeugt.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden