Ludwigshafen -Gartenstadt: Frau in der Maudacher Straße von Hund gebissen

News-Welt-RLP-24 - Ludwigshafen - Aktuell -Ludwigshafen -Gartenstadt: Eine 47-Jährige Frau teilte der Polizei mit, dass sie am 17.03.2015 gegen 12.00 Uhr in der Maudacher Straße von einem Hund gebissen wurde.

Sie berichtete, dass ein schwarzer Bernhardiner mit weißen Flecken am Kopf sie auf der Höhe der Tankstelle in der Maudacher Straße in den linken Unterarm gebissen habe. Trotz der Jacke, die die 47-Jährige trug, sei sie am linken Unterarm verletzt worden.

Der Hund sei angeleint gewesen. Die Besitzerin des Hundes, eine etwa 60 Jahre alte Frau mit blonden kurzen Haaren, sei danach weggelaufen.

Wer das Geschehen mitbekommen hat oder Angaben zu der 60-Jährigen und dem Bernhardiner machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Tel.-Nr. 0621/963-1158 oder E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

***
Text: Polizei Ludwigshafen

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de

 

Kommentare sind geschlossen.