Ludwigshafen – Betrunkener Autofahrer verursacht Sachschaden in der Prälat-Caire-Straße beim Parken und verlässt Unfallstelle unberechtigt

News-Welt-RLP-24 - Ludwigshafen - Aktuell -Ludwigshafen – Ein 53-jähriger Autofahrer musste am vergangenen Samstag, den 14.03.2015, gegen 15:50 Uhr mehrfach rangieren, um seinen Pkw auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Prälat-Caire-Straße ordnungsgemäß in einer Parkbucht abzustellen.

Dabei touchierte er ein daneben stehendes Fahrzeug mehrfach und verursachte nicht ganz unerheblichen Sachschaden. Nach kurzem Wortwechsel mit der Fahrerin des beschädigten Fahrzeuges verließ der Verursacher die Unfallstelle unberechtigt. Nach Beendigung seines Einkaufes kehrte er jedoch noch während der Unfallaufnahme durch die Polizei zurück.

Diese konnten Alkoholgeruch bei dem Herrn feststellen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,25 Promille. Der Verursacher wurde zur Entnahme einer Blutprobe mit auf die Dienststelle genommen. Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht wurde erstattet und sein Führerschein einbehalten.

***
Text: Polizei Ludwigshafen

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de

 

Kommentare sind geschlossen.