Pirmasens – Lkw fährt gegen Fußgängerampel

RLP-24 - Pirmasens - AktuellPirmasens (RLP) – Am 15.12.14, gegen 07:35 Uhr, bog ein 52-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelschlepper von der Bahnhofstraße kommend in die Schützenstraße ein.

Aufgrund der engen Straßenverhältnisse und am Fahrbahnrand geparkter Pkw, kam der Sattelzug zu weit nach rechts und blieb an einer Fußgängerampel hängen. Folglich wurde diese beschädigt.

Offenbar bemerkte der Fahrer zunächst die Kollision nicht und fuhr weiter. Jedoch wurde das Kennzeichen des Lkw abgelesen. Es entstand lediglich Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe.

***
Herausgebende Stelle: Polizeidirektion Pirmasens

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de

 

Kommentare sind geschlossen.