Ortsgemeinde Birkheim – Vorstellung der Chronik

1612IMG_9681
Der Nachmittag verlief recht bunt in gemütlicher Atmosphäre – Foto: Freigegeben

Ortsgemeinde Birkheim (RLP) – Die Einladung zur Vorstellung der Birkheimer Chronik wurde von vielen, auch ehemaligen Birkheimern herzlich angenommen. Von nah und fern wurde angereist, um an der Präsentation des Buches teilzunehmen. Auch Bürgermeister Peter Unkel nahm die Einladung an.

Musikalisch wurde das Ganze von der kleinen Combo Toni Schicke und seinem Sohn Marsell aufgelockert. Im gut gefüllten Saal referierten Werner Stoffel und Andreas Görges nochmals über den Werdegang, von der Idee bis zum Druck des Buches.

Nach dem formellen Teil konnte die Chronik für 20 Euro erworben werden. Das Interesse war riesengroß. So wurden häufig gleich mehrere Exemplare gekauft, zeitnah zu Weihnachten als passendes Geschenk. Viele vertieften sich direkt in das Buch und suchten nach Spuren der Vergangenheit.

Als schöner Nebeneffekt, weil so viele ehemalige Birkheimer der Einladung folgten, trafen sich alte Bekannte aus Schulzeit und Jugend wieder. Es folgte ein reges Plätze tauschen, neue Adressen wurden ausgetauscht und Treffen vereinbart.

So verlief der Nachmittag recht bunt in gemütlicher Atmosphäre. Vielen Dank auch den Frauen, die durch Ihren Einsatz für die gute Beköstigung gesorgt haben.

***
Text: Bernhard Münnig
Ortsbürgermeister