Stadt Hanau – Entspannende Yogastunden für Grundschulkinder

Neues Angebot in der Stadtbibliothek Hanau startet am 8. März.

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Hanau -Hanau – Ein neuer Kurs „Yoga und Märchen“ startet im März im Kulturforum. Unter der fachkundigen Anleitung der Yoga- und Tai Chi-Lehrerin Edith Reusswig werden Kinder im Alter zwischen 8 und 10 Jahren an drei Freitagen an die entspannende Wirkung von Yoga herangeführt. Ergänzt werden diese Yogastunden für Kinder durch das Vorlesen bekannter Grimm-Märchen.

Wie Reusswig erläutert, kommt Yoga mit seiner Handlungsbezogenheit und Erlebnisorientiertheit dem Bewegungsbedürfnis der Kinder entgegen. Die vielfältigen Yogastellungen (Asanas) haben bildhafte Namen, wie z.B. der Hund, die Kobra, der Baum und lassen sich mit Hilfe von Geschichten, Spielen und Musik der Altersgruppe entsprechend üben. Darüber hinaus kann Yoga einen Ausgleich zum leistungsorientierten Schulalltag der Kinder bilden, da es hier nicht darum geht, unbedingt der Beste und der Schnellste zu sein. Es gibt keine Bewertung und keinen Wettbewerb, was die Toleranz und Akzeptanz gegenüber Anderen fördert und das Selbstwertgefühl auch der nicht so leistungsstarken Kinder stärken kann.

Das Hören von bereits bekannten Märchen der Brüder Grimm hilft den Kindern, sich tief zu entspannen, weil sie schon wissen, wie das Märchen weiter geht. Sie können sich dadurch der Sicht auf die Welt aus einem anderen Blickwinkel anvertrauen. Märchen vermitteln Botschaften wie “ Geh, mach dich auf deinen Weg“, „Es gibt immer einen Ausweg“ oder auch „Habe Vertrauen in dich und deine Fähigkeiten“. Dies kann ihnen helfen, über sich hinauszuwachsen.

Die Übungsstunden „Yoga & Märchen“ starten am Freitag, 8. März, und finden jeweils von 15 bis 16 Uhr statt. Weitere Termine sind der 15. Und 22. März. Mitzubringen sind bequeme Kleidung, dicke Socken und, wenn vorhanden, eine eigene Yogamatte. Die Teilnehmerzahl ist auf acht Kinder begrenzt. Die Teilnahme kostet 15 Euro.
Eine Anmeldung ist nur für den kompletten Kurs möglich. Diese nimmt Edith Reusswig unter der Email-Adresse edith.reusswig@hanau.de oder telefonisch unter 0151/18063862 entgegen.

***
Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau