Frankfurt am Main – Weitere Auszeichnung für Drohnenshow ,Sternenbilder‘ – Tourismus+Congress GmbH und Atelier Markgraph erhalten den silbernen BrandEx Award 2020

Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -Frankfurt am Main – (ffm) Die Drohnenshow „Sternenbilder – Eine Symphonie für die Frankfurter Altstadt“ ist mit dem silbernen BrandEx Award in der Kategorie „Planning, Craft, Production“ ausgezeichnet worden. Bereits im Dezember 2019 wurde die Show mit einem Award, dem Red Dot Design Award, ausgezeichnet. Der BrandEx Award wird jährlich anlässlich des International Festival of Brand Experience in der Messe Dortmund für besonders erfolgreiche Live-Kommunikation verliehen.

Anlässlich der feierlichen Eröffnung der neuen Altstadt vom 28. bis 30. September 2018 verschmolzen über dem Main 100 LED-Drohnen zusammen mit Lichtspiel, eigens komponierter Musik und Sprach-Passagen zu einer multimedialen Hommage an Frankfurt. Im erzählerischen Zentrum der Choreographie, die über dem nächtlichen Main zwischen Eisernem Steg und Untermainbrücke stattfand, standen neben herausragenden Persönlichkeiten und Figuren der Stadt auch prägende Ereignisse und Landmarks.

Der BrandEx Award (Zusammenführung aus dem ehemaligen FAMAB AWARD, dem BEA Award, dem FAMAB NEW TALENT AWARD und dem INA Award) ist ein Kreativ-Award für erfolgreiche Live-Kommunikation. Er zeichnet herausragende Markenerlebnisse aus, prämiert also internationale Benchmarks in der Begegnungskommunikation sowie in der temporären und permanenten Architektur. Zentrale Bewertungskriterien sind Kreativität und Umsetzungserfolg.