Stadt Hanau – Hier hält das Spielmobil Augustinchen im September!

Hessische-Nachrichten -Stadt-Hanau- Aktuell -Stadt Hanau – Nur noch wenige Wochen tourt das Spielmobil Augustinchen unter dem Motto „Die kreative Welt von Spiel und Bewegung“ durch die Hanauer Stadtteile. Wo immer es Station macht, bietet es den Kindern Raum und Zeit, die verschiedenen Spiel – und Sportgeräte auszuprobieren, in die Welt der Artistik einzutauchen, Kreativität bei stets variierenden Bastelangeboten auszuleben sowie spielerisch Spaß und Freude an der Bewegung zu entdecken. Dabei ist die Nutzung aller Angebote kostenfrei.

Während der Saison, die nur noch bis Ende September geht, fährt das Spielmobil immer von Dienstag bis Donnerstag (von 15-19 Uhr) verschiedene Spielplätze in Hanau an und bereichert sie als besondere Attraktion. Im Rahmen des Angebots können die Kinder und Familien nach eigenem Belieben kommen und gehen. Da jeder Nachmittag jedoch mit einem gemeinsamen Abschlussspiel endet, lohnt es sich immer, bis nach dem Aufräumen zu bleiben. Das Spielmobil ist regulär jeweils von 15 bis 19 Uhr auf den jeweiligen Spielplätzen vor Ort. Bei Regen fällt das Angebot aus. Bei Kindern unter sechs Jahren bittet das Team des Spielmobils die Eltern, ihre Kinder zu begleiten.

Der diesjährige Hauptspielplatz – und damit die feste Anlaufstelle des Spielmobils – ist in diesem Jahr wieder in Hanau-Wolfgang in der August-Bebel-Straße. Hier ist das Augustinchen samt Team jeden Montag von 15 – 19 Uhr anzutreffen. Die spielpädagogischen Angebote auf dem Hauptspielplatz des Jahres werden vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration sowie dem „Sozialbudget“ im Rahmen der Gemeinwesensarbeit unterstützt.

Termine im September:
Sondertermine für das Spielmobil im September sind: 7. bis 9. September ab dem frühen Nachmittag beim Kinderkulturspektakel auf dem Hanauer Bürgerfest; am 21. September (14-17 Uhr) beim Weltkindertag auf dem Freiheitsplatz; am 28. September von 14 bis 18 Uhr beim Spielefest des Eigenbetriebs Kindertagesbetreuung auf dem Marktplatz sowie von 15 bis 19 Uhr beim Abendflohmarkt am Bürgerhaus Wolfgang. Vom 29. bis 30. September steht das Augustinchen dann am Museum Großauheim im Rahmen der Großauheimer Dampftage. Am 30. September von 11 bis 17 Uhr ist es am Kinderhaus Regenbogen im Stadtteil Nordwest präsent.

Regulär ist das Spielmobil vom 4. bis 6. September im Stadtteil Südost am Spielplatz Limesstraße anzutreffen. Vom 11. bis 13. September steht es am Spielplatz Burggarten in Steinheim und vom 18. bis 20. September in der Innenstadt am Spielplatz Schlossgarten. Vom 24. bis 27. September findet die Abschlusswoche des Augustinchens am Stammspielplatz in der August-Bebel-Straße in Hanau-Wolfgang statt.

Eine Übersicht, wo das Spielmobil gerade Station macht, ist auch im Internet auf www.hanau.de zu finden. Fragen zum Spielmobil beantwortet Torsten Rosa (Stadt Hanau, Fachbereich Bildung, Soziale Dienste und Integration), der telefonisch unter 06181/574105 und per E-Mail unter ’spielmobil@hanau.de‘ erreichbar ist.

***
Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau

 

Kommentare sind geschlossen.