Stadt Hanau – Umwelt: Aktion „Sauberer Stadtteil“ im Lamboy

Am Donnerstag, 28. März, sammeln Jung und Alt im Müll auf Wegen und Plätzen.

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Hanau -Hanau – Die Aktion „Sauberer Stadtteil“ am Donnerstag, 28. März, hat Tradition im Gebiet Lamboy Tümpelgarten. Sie findet zum 26. Mal statt und bindet Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein. Koordiniert wird der Aktionstag von Pürnur Scharle vom städtischen Lamboyladen, tatkräftig unterstützt vom Eigenbetrieb Infrastruktur Service (HIS) und dem Ordnungsamt.

Schülerinnen und Schüler der Gebeschussschule und der Tümpelgartenschule machen am Vormittag den Anfang, um ihr Quartier vom Müll zu befreien. Kita-Kinder und Jugendliche aus dem Lamboypark greifen nachmittags zu Greifzange. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils sind ebenfalls aufgerufen mitzumachen. Sie finden sich um 14 Uhr am Lamboyladen im Nachbarschaftshaus Lamboy Tümpelgarten ein, um von dort auszuschwärmen. Die notwendigen Gerätschaften werden von HIS und vom Lamboyladen zur Verfügung gestellt.

Nach dem Müllsammeln werden die Helferinnen und Helfer mit einem kleinen Imbiss belohnt. Sparkasse Hanau, Bäckerei Reber, Getränke Knebel, Nord-Apotheke und McDonalds unterstützen die Aktion mit Sach- und Geldspenden. Nähere Informationen bei Pürnur Scharle unter der Telefonnummer 06181/181480.

***
Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau