Stadt Mönchengladbach – Umwelt – Frühling im Bunten Garten: Großes Blumenparterre kann erst Mitte April bepflanzt werden

Deutschland-24.com - Mönchengladbach - Aktuell -Stadt Mönchengladbach (NRW) – Jedes Jahr ist die Bepflanzung des großen Blumenparterres des Bunten Gartens im Mönchengladbach mit dem Frühjahrsflor ein lange erwartetes Ereignis. Die stattliche Anzahl von etwa 20.000 Stiefmütterchen wird seit Ende letzten Jahres von einer Mönchengladbacher Gärtnerei angezogen.

Aufgrund de frühen Ostertermins in diesem Jahr und der nasskalten Witterung ist der Boden für eine Pflanzung derzeit noch nicht geeignet. Deshalb wird das Herzstück des Bunten Gartens erst Mitte April bepflanzt. Allerdings müssen die Besucher des Parks nicht mehr allzu lange auf die ersten Frühlingsboten warten: Im letzten Herbst wurden in verschiedenen Bereichen des Bunten Gartens rund 15.000 Zwiebelpflanzen, darunter verschiedene Narzissensorten, Winterling, Traubenhyazinthen und Hasenglöckchen gesteckt, die hoffentlich bald ihre Blütenpracht entfalten.

***
Text: Stadt Mönchengladbach – Pressestelle
Rathaus Abtei – 41050 Mönchengladbach

 

Kommentare sind geschlossen.