Stadt Wertheim – „Kirche am Weg“ wird 2015 fortgesetzt – Informationen über besondere Gottesdienste

Radfahrer mit e-bike auf der Gruenbachtalbruecke im Ortsteil Gerlachsheim

Titelmotiv der aktuellen Broschüre: Im Rahmen der Aktion „Kirche am Weg“ finden auch im Jahr 2015 zahlreiche Gottesdienste an besonderen Orten in der Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ statt. Foto: Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Peter Frischmuth – Freigegeben

Wertheim (BW) – Die Evangelische Landeskirche Baden und der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ setzen im Jahr 2015 ihr gemeinsames Angebot „Kirche am Weg“ fort. Es sind wiederum zahlreiche Gottesdienste an besonderen Orten geplant. Sie richten sich gleichermaßen an Touristen und Einheimische. Wie der Tourismusverband mitteilt, kann die aktuelle Broschüre mit dem Programm 2015 ab sofort bestellt werden.

Sowohl evangelische als auch katholische Kirchengemeinden in der Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ beteiligen sich 2015 wieder an der Aktion „Kirche am Weg“. „Wir freuen uns sehr, dass die Kooperation Kirche und Tourismus auch im nächsten Jahr fortgesetzt wird“, sagt Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“. Pfarrerin Heike Kuhn, die von der Evangelischen Landeskirche in Baden mit der touristischen Zusammenarbeit beauftragt ist, hat erneut ein sehr ausgewogenes Angebot zusammenstellen können.

Insgesamt sind 56 Veranstaltungen geplant. Die Gottesdienste finden häufig bei historischen Sehenswürdigkeiten oder in der Natur statt. Auch thematische Kirchenführungen, Orgelkurzkonzerte oder geführte Pilgerwanderungen gehören zum Programm.

Bei den thematischen Gottesdiensten stehen in den ersten Monaten des Jahres beispielsweise Sternsinger- oder ökumenische Segensgottesdienste an. Hinzu kommen die Veranstaltungen an besonderen Orten. Beispiele sind der Augustinusweg-Sonntag im April, der ökumenische Festgottesdienst zum Weinfest in Dertingen im Mai oder ein Motorradfahrergottesdienst in der Ortsmitte von Paimar, ebenfalls im Mai.

Alle Termine wurden in einer kostenlosen Broschüre zusammengefasst, die ab sofort beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ angefordert werden kann. Kontaktadresse: Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5805 und -5806, Fax 09341/82-5700, E-Mail: touristik@liebliches-taubertal.de, Internet: www.liebliches-taubertal.de

—–

Text: Stadtverwaltung Wertheim
– Presse und Information –
97877 Wertheim

 

Kommentare sind geschlossen.