Wiesbaden – Event: Kunsthaus Wiesbaden zeigt „Sammlung Broska – Der zweite Blick“

160509_Hund
Blick in die Sammlung – Titel: Hund – Foto: Freigegeben

Wiesbaden – Event: Die Ausstellung „Der zweite Blick“ zeigt zum ersten Mal herausragende Teile der umfangreichen Sammlung des Wiesbadener Ehepaares Birgit und Dieter Broska, die sich durch das Unspektakuläre auszeichnet und in ihrer sehr persönlichen Auswahl angenehm vom Mainstream des oft Gesehenen unterscheidet.

Kein bloßes Bewerten nach Kunstranglisten und Verkaufserfolgen ist spürbar, sondern geduldiges Beobachten und stille Betrachtung. Die Ausstellung ist von Samstag, 21. Mai, bis Sonntag, 3. Juli, in der Kunsthalle des Kunsthauses Wiesbaden, Schulberg 10, bei freiem Eintritt zu sehen. Zur Eröffnung am Freitag, 20. Mai, 19 Uhr, werden Kurator Hans-Bernhard Becker und der Kunsthistoriker Gerard Goodrow in die Sammlung Broska einführen.

Tiere, Menschen, traumhafte Assoziationen und poetische Notate stehen im Mittelpunkt der Sammlerleidenschaft. Eine feine Farbwolke von Brauntönen, vergilbtem Weiß und Walddunkelheit bleibt in Erinnerung und das Ahnen, dass die Antriebskraft einer solchen langwährenden Leidenschaft der Sehnsucht entspringt, etwas Unergründliches, nur im Bildhaften Darstellbares und zum Ausdruck Kommendes in den Zeichnungen, Objekten, Fotos und Gemälden zu finden. So werden Arbeiten unter anderem von Nobuyoshi Araki, Michael von Brentano, Miriam Cahn, Anton Corbijn, Marlene Dumas, Jimmie Durham, Bertram Jesdinsky, Kazuo Katase, Ruprecht von Kaufmann, Edward Kienholz, Helen Levitt, Mark Manders, Robert Mapplethorpe, Boris Mikhailov, Dennis Oppenheim, Miwa Ogasawara, Stefan Pietryga, Wolfgang Tillmans und Luc Tuymans zu sehen sein.

Führungen sind vorgesehen mit Dieter Broska am Sonntag, 29. Mai, 11.30 Uhr, und Donnerstag, 9. Juni, 18 Uhr, sowie mit Nadine Hahn, Kunstwissenschaftlerin, jeweils donnerstags, 2., 23. und 30. Juni, jeweils 18 Uhr. Schulklassen können sich per E-Mail anmelden unter bildende.kunst@wiesbaden.de.

Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind vom 21. Mai bis 3. Juli dienstags, mittwochs, freitags, samstags und sonntags jeweils von 11 bis 17 Uhr sowie donnerstags von 11 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weitere Auskünfte gibt es im Kunsthaus Wiesbaden, Schulberg 10, telefonisch unter 0611 45046810 oder per Mail an bildende.kunst@wiesbaden.de.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schloßplatz 6
65183 Wiesbaden