Wiesbaden – „Halloween“ am Samstag auf dem Wochenmarkt und beim Marktfrühstück

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – „Halloween“ lautet das Motto des von der Wiesbaden Marketing GmbH ausgerichteten Marktfrühstücks am Samstag, 27. Oktober, 10 bis 14 Uhr, auf dem Wiesbadener Wochenmarkt.

Ob zum Verzehr, als Zierde, Deko-Artikel oder als beliebtes Gemüse zum Schnitzen – beim Marktfrühstück auf dem Wochenmarkt, der wegen des auf dem Dern´schen Gelände stattfindenden European Youth Festival auf den Schlossplatz verlegt wird, werden Kürbisse in all ihrer Vielfalt angeboten. Natürlich auch als Leckerei: Am vegetarischen Imbiss-Stand Lalaland gibt es leckere Kürbissuppe und Galette mit eingelegtem Kürbis, außerdem sind die Kinder hier zum Schnitzen von Kürbis-Gesichtern eingeladen.

„Das letzte Marktfrühstück der Saison ist immer auch ein ganz besonders Farbenprächtiges“, freut sich Wiesbadens Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz über die vielfältigen Angebote der Beschicker, die unter anderem Hokkaido- und Halloween-Kürbisse sowie weitere Sorten und Zierkürbisse (etwa am Stand von Helmut Linke, Familie Mohr, Gärtnerei Benno Schäfer und dem Rebenhof) präsentieren.

Beim Halloween-Marktfrühstück, das von Puppenspieler Bernd Schmitt mit seiner Handpuppen-Show umrahmt wird, locken auch besondere Gaumenfreuden wie eingelegter Kürbis, den „Rabisch & Eyrisch“ bereithalten. Und der Käsetempel lockt mit selbst hergestelltem Frischkäse mit Kürbis und Ingwer.

Für die passenden edlen Tropfen sorgt das Weingut Bott, das am Samstag die Bewirtschaftung des Weinstandes auf dem Wiesbadener Wochenmarkt übernimmt. Der Kostheimer Weinbaubetrieb hat unter anderem Riesling, Weiß- und Grauburgunder sowie Dornfelder und Früh- und Spätburgunder im Angebot.

Auch beim letzten Marktfrühstück der diesjährigen Saison bietet die Wiesbaden Marketing GmbH wieder eine Führung über den Wiesbadener Wochenmarkt an. Der Rundgang startet am Samstag um 11 Uhr an der Wiesbaden Tourist Information, Marktplatz 1; hier gibt es auch die Tickets für den „Rundgang über den Wochenmarkt“ mit begrenzter Teilnehmerzahl.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.