Wolpertshausen – Brand einer Produktionsanlage – 15 Verletzte und ca. 2 Mio. Euro Sachschaden

BW-24.de - Polizei - Aktuell -Wolpertshausen (BW) – Am Samstagmorgen gegen 01.00 Uhr brach in der Produktionsstätte einer Metzgerei in Wolpertshausen ein Brand aus. Durch das Feuer wurden auch Wohnungen im Dachgeschoss des Gebäudes in Mitleidenschaft gezogen.

Fünf Bewohner sowie fünf weitere im Gebäude befindliche Personen wurden durch den Brand, vier Angehörige der Feuerwehr bei Löscharbeiten verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Die Feuerwehren aus Wolpertshausen, Ilshofen und Schwäbisch Hall waren mit 63 Feuerwehrleuten und 11 Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit 19 Kräften und 10 Einsatzfahrzeugen sowie die Polizei mit sechs Streifen im Einsatz.

Der Sachschaden liegt ersten Schätzungen zufolge bei etwa 2.000.000 EUR. Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen