Worms – 85-jähriger Pkw-Fahrer nach Verkehrsunfall wiederbelebt

RLP-24 - Worms - Aktuell -Worms (RLP) – Vermutlich wegen einer Herzattacke verlor gestern Mittag, 07.12.2014, 12:50 Uhr, ein 85-jähriger Pkw-Fahrer die Kontrolle über sein Auto.

Er befuhr die Gaustraße in Fahrtrichtung Zentrum und geriet in Höhe der Pfrimmbrücke/Ecke Talstraße auf die linke Fahrspur. Dann fuhr er über den Bürgersteig zwischen einem Verkehrsschild und der angrenzenden Mauer hindurch und kam etwa 50 Meter weiter an einer Garageneinfahrt zum Stillstand.

Nachdem er von Zeugen aus dem Pkw geborgen worden war, konnte er vom eingetroffene Rettungsdienst und dem Notarzt reanimiert werden. Der Mann erlitt keine äußeren Verletzungen, es entstand Sachschaden in Höhe von 1 600 Euro.

***
Text: Polizei Worms