Bayreuth – Einbrecher erbeutet Schmuck in der Fraunhoferstraße

BAYREUTH – Die kurze Abwesenheit der Bewohner nutzte am Mittwoch ein bislang Unbekannter und brach in ein Haus im Stadtteil Oberkonnersreuth ein. Die Kripo Bayreuth ermittelt und bittet um Hinweise.

Zwischen etwa 14.30 Uhr und 20.30 Uhr stieg der Einbrecher über ein gewaltsam geöffnetes Fenster in das Wohnhaus in der Fraunhoferstraße ein. Auf der Suche nach Wertgegenständen öffnete und durchsuchte der Langfinger sämtliche Behältnisse. Mit einigen Schmuckstücken von geringem Wert gelang dem Unbekannten die Flucht.

Die Spezialisten für Einbruchskriminalität der Kripo Bayreuth haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten um Hinweise:

Wer hat im Tatzeitraum in der Fraunhoferstraße verdächtige Personen beobachtet?
Wem sind in dieser Zeit ungewöhnliche Geräusche aufgefallen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen.

© Bayerische Polizei