Berlin -Steglitz-Zehlendorf: Achtjährige in der Réaumurstraße von Auto angefahren

Deutschland-24.com - Berlin - Aktuell -Berlin –Steglitz-Zehlendorf: Bei einem Verkehrsunfall in Lichterfelde erlitt gestern Nachmittag eine Achtjährige Kopfverletzungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen rannte das Mädchen gegen 17.10 Uhr plötzlich zwischen zwei parkenden Autos auf die Fahrbahn der Réaumurstraße.

Ein 53-jähriger Autofahrer versuchte noch durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß zu verhindern, was ihm jedoch nicht gelang.

Rettungskräfte brachten das Mädchen in ein Krankenhaus, wo es zur Beobachtung stationär verblieb.

***
Text: Polizei Berlin

 

Kommentare sind geschlossen.