Eiweiler – Sachbeschädigung durch Graffiti an Lärmschutzwänden der Saarbahn

Saar-24 - Polizei - Aktuell -Eiweiler – Durch die Stadtbahnleitstelle wurden am Samstag, dem 28.03.2015 gegen 02:45 Uhr zwei Graffiti-Sprayer in Eiweiler an der Haltestelle Eiweiler-Nord gemeldet.

Trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen konnten die Täter nicht mehr gefasst werden. An zwei Lärmschutzwänden an der Haltestelle wurden insgesamt fünf sogenannte ‚Tags‘ angebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Köllertal unter der Tel.: 06806/9100 entgegen.

***

Text: Jens Dewes, Polizeikommissar – Polizei Saarland

 

Kommentare sind geschlossen.