Eltville am Rhein – Gutenberg-Winter 2017: Programmflyer ist da

fotogutenbergdruck

Gutenberg-Winter 2017 – Bild: Stadt Eltville

Eltville am Rhein – Das Eltviller Kulturjahr 2017 steht schon in den Startlöchern, den Auftakt macht, wie jedes Jahr, der Gutenberg-Winter. Auch im kommenden Jahr bietet die beliebte Veranstaltungsreihe der Stadt Eltville und der Eltviller Kulturschaffenden wieder ein abwechslungsreiches Programm rund um den Ehrungs- und den Todestag des großen Erfinders. Im nun druckfrisch vorliegenden Programmflyer ist zwischen Klassik und Kulinarik, Wein und Wandern, Piano und Party, Kindertheater und Kabarett wieder für jeden Geschmack etwas dabei.

Anlässlich des Gutenberg-Winters bietet die Tourist-Information in diesem Winter ein besonderes Angebot für Druck-Enthusiasten: ein Portrait Gutenbergs als Original Druckgrafik. Das Portrait wurde 1951 von Josef Weisz (1894-1969), dem bekannten Münchner Holzschneider und Illustrator, als Holzschnitt erschaffen. Dieser Holzschnitt war die Vorlage für das im Jahr 2016 neu in Linol geschnittene Portrait.

Der Druck erfolgte auf Zylinder-Andruckpresse auf hochwertigem Büttenkarton in einer Auflage von 25 Exemplaren. Die Drucke werden herausgegeben von der Grafischen Werkstatt für Technik und Kunst anlässlich der Festveranstaltung „125 Jahre Druckervereinigung Frankfurt am Main“ in der Kurfürstlichen Burg Eltville im September 2016.

Die Stadt Eltville bietet die Exemplare 6 bis 10 zum Preis von 39 Euro an. Eine Expertise liegt bei. Flyer sowie Drucke sind erhältlich in der Tourist-Information, Burgstraße 1, 65343 Eltville, Telefon 06123 90980, touristik@eltville.de. Weitere Informationen unter www.eltville.de.

***

Text: Andrea Schüller
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Koordinatorin für die Ortsbeiräte
Präventionsrat Oberer Rheingau
Bürgerstiftung FamilienStadt Eltville

 

Kommentare sind geschlossen.