Ludwigsburg – Fazit Weihnachtsmarkt: Ludwigsburger Barock-Weihnachtsmarkt geht am Montag zu Ende

BW-24.de - Ludwigsburg - Aktuell -Ludwigsburg (BW) – Der Ludwigsburger Barock-Weihnachtsmarkt schließt am Montag, 22. Dezember, um 21 Uhr seine Pforten. Vor dem letzten Wochenende zog der Veranstalter Tourismus & Events Ludwigsburg ein positives vorläufiges Fazit: Unzählige Gäste aus Stadt, Region, ganz Deutschland und dem Ausland bummelten über den stimmungsvoll beleuchteten Markt mit seinen 179 Ständen.

„Wir sind bislang sehr zufrieden mit den Besucherzahlen“, so Holger Schumacher, Geschäftsführer von Tourismus & Events Ludwigsburg. „Die Kulisse des barocken Marktplatzes und die glitzernden, großen Engelfiguren – das gibt es so nur in Ludwigsburg. Deshalb kommt jeder, der schon einmal hier war, immer gerne wieder.“

Auch die Beschicker waren mit dem Geschäft zufrieden. Positiv hat sich die Erweiterung in der Asperger Straße entwickelt. „Es hat ein paar Jahre gebraucht, bis die Besucher die neuen Stände angenommen haben. Aber in diesem Jahr haben sie sich wirklich etabliert“, sagt Veranstaltungsleiter Martin Boy. Ebenfalls gut angekommen ist die neue „Ludwigsburg Weihnachts-App“ mit Infos zum Weihnachtsmarkt, Fotogrüßen und Adventskalender: Bis zum Mittwoch, 17. Dezember 2014, wurde sie knapp tausend Mal heruntergeladen.

***

Text: STADTVERWALTUNG LUDWIGSBURG
Büro Oberbürgermeister
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Sekretariat
Wilhelmstraße 11, 71638 Ludwigsburg