Saarland – Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 268 zwischen Wadern-Nunkirchen und Michelbach

News-Welt-RLP-24 - News aus dem Saarland - Aktuell -Saarland – Am 17.03.15, gegen 18.37, kam es auf der B 268 zwischen Wadern-Nunkirchen und Michelbach zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 48-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die B 268 auf der Vorfahrtstraße in Richtung Schmelz, während ein Krad die L 156 von Oppen kommend befuhr.

An der Einmündung missachtete der Kradfahrer die Vorfahrt des Pkw-Fahrers und bog auf die B 268 in Richtung Nunkirchen ein. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Vor Ort verstarben der 16-jährige Kradfahrer und dessen 17-jährige Soziusfahrerin, welche aus dem Bereich Merzig stammten. Der Pkw-Fahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter eingeschaltet.

Die B 268 war für die Zeit der Unfallaufnahme für den Verkehr voll gesperrt.

Im Einsatz waren:

1 Rettungshubschrauber

2 Notärzte

3 Rettungswagen

1 Krankentransportwagen

2 Notfallseelsorger

Feuerwehr Nunkirchen

PI Wadern, Polizeiposten Losheim am See, PI Lebach und PI Merzig

***

Text: Patric Enkirch – Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Wadern
Hermann-Löns-Straße 9
66687 Wadern

 

Kommentare sind geschlossen.