Stadt Kassel – Event: Stadtmuseum zeigt verschiedene Bezüge zur Stadtgeschichte

Hessische-Nachrichten -Kassel- Aktuell -Stadt Kassel – Event: Der Stadtgeschichte aus ganz unterschiedlichen persönlichen Perspektiven widmet sich Ulrike Städler in der Führung „hier und draußen: Menschen, Ereignisse, Straßen und Plätze“. Sie findet im Stadtmuseum und in der Innenstadt am Mittwoch, 22. August, ab 17 Uhr statt. Der Rundgang geht dabei auf Bilder, Gebäude und Museumsexponate ein.

Museumsführerin Ulrike Städler erzählt die Lebensgeschichten von Kasseler Persönlichkeiten sowie von ihren Verdiensten. Bei manchen war der Großvater in einer Textilfabrik von Heinrich Salzmann tätig. Andere besuchten vielleicht mal ein Konzert der Pianistin Lie Kessler-Lindemann. Auch über die baulichen Überreste, wie den säulengeschmückte Portikus des ehemaligen Roten Palais am Friedrichsplatz, kann Geschichte erfahren und erzählt werden.

Der Eintritt ins Museum beträgt vier Euro, ermäßigt drei Euro. Die eigentliche Führung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, weshalb um eine verbindliche Anmeldung unter 0561/787-4405 gebeten wird.

***
Stadt Kassel
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus / Obere Königsstraße 8
34112 Kassel

 

Kommentare sind geschlossen.