Wiesbaden – Verkehrshinweise zum Taunusstraßenfest

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -Wiesbaden – Anlässlich des diesjährigen Taunusstraßenfestes wird von Freitag, 31. August, ab 12 Uhr bis Sonntag, 2. September, um 24 Uhr, die Taunusstraße zwischen Röder- und Geisbergstraße / Saalgasse komplett für den Fahr- und Parkverkehr gesperrt. Eine entsprechende Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

Während dieser Zeit wird die Bushaltestelle „Röderstraße“ (stadteinwärts) in die Taunusstraße vor Haus Nr. 52 verlegt. Die Haltestelle „Jawlenskystraße“ entfällt dagegen ersatzlos.

An die Besucher des Taunusstraßenfestes wird die dringende Bitte gerichtet, auf das eigene Kraftfahrzeug zu verzichten und auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen.

Alle Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuelle Verkehrsbehinderungen gebeten.

+++

Herausgeber / Ansprechpartner:
Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden

 

Kommentare sind geschlossen.