Wuppertal – Versuchtes Tötungsdelikt vor einem Supermarkt an der Südstraße – 34-Jähriger angeschossen

Deutschland-24.com - Wuppertal - Aktuell -Wuppertal (NRW) – Gestern Abend (09.12.2014), gegen 22:45 Uhr, wurde ein 34-jähriger Wuppertaler vor einem Supermarkt an der Südstraße angeschossen.

Zuvor kam es auf der Straße zwischen dem Opfer und einer unbekannten männlichen Person zu einem lautstarken Streit, in dessen Verlauf mehrere Schüsse fielen. Der Täter floh im Anschluss in die Lahnstraße und dann in unbekannte Richtung.

Der 34-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde nach notärztlicher Behandlung vor Ort in eine Klinik gebracht und noch in der Nacht operiert.

Eine mehrköpfige Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.

OTS: Polizei Wuppertal

Sie sind jetzt auf folgender Seite:
Hessen-Tageblatt-Aktuell » Beiträge » Aktuell » Wuppertal – Versuchtes Tötungsdelikt vor einem Supermarkt an der Südstraße – 34-Jähriger angeschossen
 

(C) Hessen/Deutsches Tageblatt – Hessische Nachrichten … Täglich bringen wir die besten Heimat-News für das Hessenland.

 

Das aktuelle News-Event-Info Portal vom Mittelrhein

 

Hessen Tageblatt – Hessische Nachrichten und mehr