Eltville am Rhein – Bürgerstiftung mit Stand bei den Feuerwehren vertreten

Hessische-Nachrichten - Eltville am Rhein - Aktuell -Eltville am Rhein /Erbach – Beim Tag der Feuerwehr Erbach am Sonntag, 2. September 2018, ist die Bürgerstiftung FamilienStadt Eltville am Rhein mit einem Stand vertreten. „Ab 11 Uhr können sich Interessierte über die Arbeit der Bürgerstiftung informieren, Rennlizenzen und Grünschnäbel kaufen“, freut sich Bürgermeister Patrick Kunkel.

Außerdem informiere die Bürgerstiftung über ihr neuestes Projekt, den Spendenaufruf für ein Spielgerät am Eltviller Rheinufer. Deshalb ist auch die GrünschnabelSchnitte des Altstadt-Cafés Glockenhof mit am Start. – Wer den Zusammenhang noch nicht kennt, bekommt ihn am Stand erklärt. „Und für die Kinder halten wir eine kleine Überraschung mit unserer Ente im Stand bereit“, berichtet Kunkel. – Ein Besuch am Stand lohnt sich also.

Wichtigstes Anliegen des Auftritts am Tag der Feuerwehr in Erbach ist allerdings der Verkauf der Rennlizenzen für das 2. Eltviller Grünschnabel-Rennen am Sonntag, 16. September 2018. „Mit unserer großen Benefizaktion unterstützen wir direkt die Feuerwehren unserer Stadt“, erklärt Bürgermeister Kunkel. In diesem Jahr fließt der komplette Erlös an die Kinderfeuerwehren in den Stadtteilen.

Die Bürgerstiftung ist überdies mit ihrem Stand beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Eltville vertreten – und zwar zum Kindersachenflohmarkt am Samstag, 8. September 2018, ab 11 Uhr. Rennlizenzen können auch im Rahmen der Veranstaltung „Bäst of Begge Peder“ am Freitag, 7. September, ab 18 Uhr erworben werden.

„Wir als Bürgerstiftung wollen damit die Verbundenheit zu den Feuerwehren in Eltville am Rhein demonstrieren“, betont Kunkel, „und wir freuen uns über den Besuch vieler Interessierter.“

***

Der Magistrat der Stadt Eltville am Rhein
Gutenbergstraße 13
65343 Eltville am Rhein

 

Kommentare sind geschlossen.