Frankfurt am Main – In den Osterferien Raum und Zeit erkunden – Anmeldung ist erforderlich

Museum Angewandte Kunst bietet Osterferienprogramm für Kinder zwischen 6-14 Jahren an

Schultheater_Projekt_copyright_Guenter_Frenzel
Schultheater Projekt – Copyright: Guenter Frenzel

Frankfurt am Main – (pia) In den Osterferien dreht sich im Museum Angewandte Kunst alles um Raum und Zeit. Die Ausstellung „ZeitRaum“ nach der Erzählung „Here“ von Richard McGuire bricht die Einheit von Handlung, Raum und Jetzt auf.

Für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren bietet das Museum verschiedene Angebote, die Ausstellung zu erkunden. Von Mittwoch, 30. März, bis Freitag, 8. April, können Kinder unter anderem kleine Möbel selbst gestalten, eine Zeitreise machen und einen Kurzfilm drehen oder im Ausstellungsraum ein Theaterstück einüben. Das lebensgroße Setting der Erzählung ist im Museum nachgebaut, sodass das Zimmer zum begehbaren Bühnenraum wird.

Die jeweiligen Angebote finden an verschiedenen Tagen statt und gehen von 10 bis 15 Uhr. Der Theaterworkshop geht von Dienstag, 5. April bis Freitag, 8. April. Die Teilnahme an den Ferienworkshops kostet je nach Dauer zwischen 20 und 90 Euro plus den Eintritt ins Museum in Höhe von 4,50 Euro.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 069/212-73237 oder per E-Mail: create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de

DOWNLOAD
  • Osterferienprogramm Museum Angewandte Kunst (application/pdf, 331528)