Koblenz – Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein wiedergewählt

wiederwahl_bgm
OB Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig gratuliert der wiedergewählten Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein. – Foto: Freigegeben – Stadt Koblenz

Koblenz (RLP) – Die Bürgermeisterin der Stadt Koblenz heißt für weitere 8 Jahre Marie-Theres Hammes-Rosenstein. Der Stadtrat hat sie in der heutigen Sitzung mit überwältigender Mehrheit erneut zur 1. hauptamtlichen Beigeordneten, so die Funktionsbezeichnung nach der Gemeindeordnung, gewählt.

Sie ist die Vertreterin von Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig, dessen Stimmrecht bei Stadtvorstandswahlen im Stadtrat nach der Kommunalverfassung ruht, der sich über das Ergebnis aber besonders freut. In seiner Gratulation sagte er: „Wir haben bereits mehr als vier Jahre vertrauensvoll und gut zusammen gearbeitet, ich freue mich auf eine Fortsetzung“.

An der Bürgermeisterin schätzt er besonders ihre Fachkompetenz, Verlässlichkeit und Tatkraft. „Sie ist außerordentlich gut vernetzt in Stadt und Region, was ihr für die Amtsausübung sehr nützlich ist“, meint der OB. „Außerdem kann sich Koblenz freuen, von einer so charmanten Bürgermeisterin repräsentiert zu werden“, so der Stadtchef abschließend.

Das Wahlergebnis im Detail: 42 Ja, 8 Nein, 2 Enthaltungen.

***
Text: Stadt Koblenz