Wiesbaden-Biebrich – Gartenhütte an der Wörther-See-Straße geht in Flammen auf

feuerwehr-aktuellWiesbaden-Biebrich – (pl) Am Montagnachmittag kam es im Bereich der Wörther-See-Straße zu einem Gartenhüttenbrand.

Der Brand oberhalb des Schwimmbadparkplatzes wurde um kurz nach 17.00 Uhr von Zeugen bemerkt und von der alarmierten Feuerwehr gelöscht.

Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Zeugen hatten darüber hinaus beobachtet, wie mehrere Kinder aus Richtung des Brandortes kommend über den Parkplatz in Richtung Wörther-See-Straße wegliefen.

Da der Verdacht auf vorsätzliche Brandstiftung besteht, wurde Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei (K11) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer (0611) 345-0.

OTS: Wiesbaden – Polizeipräsidium Westhessen

 

Kommentare sind geschlossen.