Stadt Kassel – Jetzt bewerben für Auftritt auf großer Open-Air-Bühne

Höchste Zeit für junge Akteure, die sich in diesem Jahr auf einer großen Open-Air-Bühne präsentieren wollen: Bewerbungsschluss für die Junge Kunst Bühne Kassel ist am Mittwoch, 1. März.

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Stadt Kassel -Kassel – Die Junge Kunst Bühne Kassel steht am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Mai, in der Goetheanlage und ist Bestandteil der von Kassel Marketing organisierten „Kasseler Gartenkultur“.

Angesprochen sind junge Bands, Künstlerinnen/Künstlern und Tanzgruppen. Nicht nur Musik, auch Comedy, Kleinkunst und andere Beiträge sind willkommen, betont die städtische Kinder und Jugendförderung. Gesucht werden Acts unter 27 Jahre (Durchschnitt) aus Kassel und Umgebung.

Möglich ist unter anderem auch ein Auftritt im Vorprogramm der Hauptacts am Abend, die überregional bekannte Künstlerinnen und Künstler bestreiten. Für alle Akteure wird es eine kleine Aufwandsentschädigung geben.

Über den aktuellen Stand sowie Bewerbungsformalitäten erfährt man im Internet bei www.facebook.com/JungeKunstBuhneKassel und junginkassel.de. Ansprechpartner bei der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Kassel ist Johannes Schade, Tel. 0561 7875230, E-Mail johannes.schade@kassel.de.

Organisiert wird das Projekt von der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Kassel, der Kulturfabrik Salzmann e.V., dem Klang Keller e.V. sowie der Bunte Wege gUG.

***
Text: Stadt Kassel
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus / Obere Königsstraße 8
34112 Kassel

 

Kommentare sind geschlossen.